Schokokuchen mit Möhren

Ideal um Schokoladenreste zu verwerten!

Zutaten

200 g Möhren
250 g Vollkornmehl
125 g Butter
200 ml Milch
50 g Zucker
100 g Schokolade
50 g Kakaopulver
50 g Schokocreme
1 Pck Backpulver
1 Pck Vanillepulver

Zubereitung

Die Möhren putzen und fein raspeln.
Butter schmelzen.
Schokolade klein raspeln.
Butter und Zucker schaumig rühren.
Restliche Zutaten nach und nach dazugeben, bis der Teig eine cremige Konsistenz hat. Als letztes die Schokoraspeln unterheben.
Kuchen in einer Kastenform bei 180 Grad Celsius 60 Minuten backen.

Tipp: Mit einem Teelöffel Zimt im Teig schmeckt der Kuchen noch würziger