Möhrenkuchen mit Zimtstreuseln

Bei diesem Kuchen wird einfach jeder schwach.

Zutaten

Für den Teig
5 Möhren
4 Eier
Prise Salz
80 g Zucker
1 Pck Vanillezucker
5 ml Orangen Aroma
200 g gemahlene Haselnüsse oder Mandeln
100 g Mehl
½ Pck Backpulver

Für das Topping
250 Frischkäse
120 g Puderzucker

Für die Streusel
100 g Butter, weich
100 g Zucker
100 g gemahlene Haselnüsse  oder Mandeln
100 g Mehl
1 ½  TL Zimt

Zubereitung

Die Möhren schälen und klein raspeln. Eier trennen und die Eiweiße mit 40 g Zucker steif schlagen

Die Eigelbe mit den restlichen Zutaten für den Teig 3 Minuten gut verrühren. Kleingeraspelte Möhren untermischen. Den Eischnee unterheben und den fertigen Teig in eine eingefettete Springform(26 cm) füllen.

Frischkäse mit Puderzucker verrühren. Gleichmäßig auf dem Kuchenteig verteilen.

Für die Streusel alle Zutaten in einer Rührschüssel miteinander solange verrühren, bis sich kleine Streusel bilden.
Mit den Händen die Streusel in der gewünschten Größe auf dem Frischkäsetopping verteilen.

Bei 180°C  circa 45 Minuten backen. Damit die Streusel nicht zu dunkel werden empfiehlt es sich, nach 30 Minuten eine Alufolie auf den Kuchen zu legen.