Möhrenkuchen mit Joghurt und Frischkäse

Man schmeckt so richtig die Möhren und trotzdem ist er auch typisch Kuchen, süß und lecker!

Zutaten

Nussboden:
100 g Butter
100 g Mehl
80 g Zucker
1 Ei
100 g gemahlene Haselnüsse

Belag:
300 g Möhren
250 g Joghurt
250 g Frischkäse
3 Eier
80 g Zucker
1 Packung Vanillepudding

Zubereitung

Der Nussboden:
Ei trennen. Eigelb und die weiteren Zutaten für den Nussboden gut verkneten.
Teig in eine eingefettete Springform füllen und gleichmäßig flachdrücken. Danach den Teig mit dem Eiweiß bestreichen. Nachdem der Teig 10 Minuten kühl gestellt war, ihn 15 Minuten bei 180 °C backen.
Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Der Belag:
Möhren fein reiben. Mit den Zutaten für den Belag vermischen und mit dem Handrührgerät eine Minute auf höchster Stufe mixen. Den Belag auf den vorgebackenen Boden gießen. Kuchen 35 Minuten bei 180 °C backen.
Nach dem Auskühlen kann der Kuchen mit Puderzucker bestreut werden.